Absicht – Perspektivwechsel macht deutlich der Giffits GmbH, dem Anbieter für Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke zum Bedrucken.

Absicht – Perspektivwechsel macht deutlich

Fisch springt von einem Glas zum anderen

Manchmal wird in der Werbung mit einem Perspektivwechsel gespielt. Mal ist es der Rollentausch zwischen Mann und Frau, mal darf ein Erwachsener sich als Kind fühlen und manchmal – selten, sehen wir durch die Augen eines Tieres. Die Absicht dahinter ist ziemlich einfach. Mit dem Wechsel der Perspektive können die einzelnen Aspekte einer Marketingbotschaft deutlicher herausgestellt werden. Dabei können verschiedene Perspektivansätze gewählt werden. Ein einfaches Mittel ist die Veränderung des Blickwinkels.

Ein Spot auf der Augenhöhe von 1,20 m macht sehr schnell klar, dass durch die Augen eines Kindes geschaut wird. Wird hingegen ein Mensch in einen sogenannten Fettanzug gesteckt, verändert sich das körperliche Empfinden massiv.Der Perspektivwechsel hilft dabei, eine bestimmte Situation anders zu beurteilen. Durch das Erleben anderer Aspekte, wird deutlich, welche Auswirkungen noch gegeben sind durch eine Sache, ein Verhalten oder Umstände, die man bislang nicht sehen konnte, weil sie aus vom alltäglichen Blickpunkt aus nicht zu sehen sind. In der Werbung kann dieser Perspektivwechsel ebenfalls zu einem guten Ergebnis führen. Beispielsweise kann ein Hersteller von Kinderprodukten besonders gut mit dem Perspektivwechsel überzeugen, weil Kinderprodukte von Personen gekauft werden – also Eltern, die letztlich nicht selbst konsumieren. Werbeartikel erleichtern die Unsetzung des Perspektivwechsels enorm. Überdimensionale Gegenstände, wie riesige Taschen oder Brillen, minikleine Gegenstände, die uns Menschen wie ein Zwerg oder Riese fühlen lassen, sind dazu bestens geeignet.



Ähnliche Artikel

Sorry, the comment form is closed at this time.