Aufmerksamkeit in der Sauren-Gurken-Zeit: Reiseartikel als Werbegeschenke der Giffits GmbH, dem Anbieter für Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke zum Bedrucken.

Aufmerksamkeit in der Sauren-Gurken-Zeit: Reiseartikel als Werbegeschenke


Es scheint in uns Menschen zu liegen, dass wir einen Anlass suchen, um etwas zu verschenken. So kommt es, dass gerade zu Weihnachten, Ostern oder auf Messen die meisten Werbeartikel eingesetzt werden. Logisch, dass Kunden zu diesen Gelegenheiten von Mitbewerbern ebenfalls viele Werbekontakte erhalten. Um dem Werbeandrang beim Kunden zu entgehen, wären beispielsweise Werbeartikel im Sommer eine gute Alternative. Wir haben anhand des Beispiels „Reiseartikel versus Weihnachtspromotion“ einmal den Vergleich angestellt.

Sommer versus Winter

Grundsätzlich ist die Stimmung der Menschen im Sommer besser. Das liegt an den vermehrten Sonnenstunden und den UV-Strahlen, die für eine erhöhte Ausschüttung der Glückshormone sorgt. Das ist gut für die Markenbotschaften, die so tendenziell positiver wahrgenommen werden. Somit gibt es schon zwei Gründe, die für Werbeartikel im Sommer sprechen.

Reiseartikel versus Lebkuchen

Mal Hand auf’s Herz. Welche Geschenke sind die, die wir am längsten im Gedächtnis behalten und an denen wir uns lange erfreuen? Meist solche, die einen erheblichen praktischen Nutzen für uns haben und unser Wohlbefinden steigern. Reiseartikel können genau das. Die Besonderheiten einer Reise berücksichtigend, sind Reiseartikel klein und gepäcksparend (z.B. Mini-Nähzeug, Mini-Mouse), dienen dem angenehmen Aufenthalt in Zug oder Flugzeug (z.B. Reisespiele, Nackenkissen) und tragen mit den Gegebenheiten vor Ort Rechnung (Adapter oder UV Tester). Kurz: Reiseartikel sind praktisch. Bei Weihnachtspräsenten verhält es sich anders. Lebkuchen, Schokolade und andere Leckereien dienen auch unserem Wohlbefinden, sind aber schnell aufgegessen. Eine mehrfache Verwendung ist schlicht ausgeschlossen. Reiseartikel hingegen werden gerne über Jahre hinweg verwendet und werden auch noch von weiteren Personen gesehen, sobald sie im Einsatz sind.

Dekoartikel, die auch gerne an Weihnachten genutzt werden, steigern ebenfalls das Wohlbefinden, sind aber evtl. im Jahr darauf schon unmodern oder lassen sich nur im Winter nutzen. Das Problem gibt es bei Reiseartikeln nicht. Auch wenn sie gerne im Sommer verschenkt werden, so lassen sie sich unproblematisch das ganze Jahr über verwenden.

Bleibt der dritte Klassiker unter den Weihnachtspräsenten: der Kalender. Der Kalender hat die Langlebigkeit, wird in jeder Jahreszeit eingesetzt und ist praktisch. Insofern kann er ebenfalls den Vorteil mit sich bringen, den die Reiseartikel haben.

Lassen sich Reiseartikel auch bedrucken?

Aber ja. Die meisten Reiseartikel können problemlos bedruckt werden. Zudem ist bei diesen Produkten immer sinnvoll eine Hülle oder Verpackung dabei zu haben, die sich ebenfalls noch bedrucken lässt. Die hohe Belastung auf Reisen macht eine Hülle sinnvoll, um den Reiseartikel zu schonen und die Haltbarkeit zu erhöhen. Was alles machbar ist, können Sie in unserem Shop sehen: http://www.giffits.de/reiseartikel

Fazit

Wer sich dazu entschließt gegen den Strom zu schwimmen und auch mal im Sommer Werbegeschenke einzusetzen, der tut gut daran sich für Reiseartikel zu entscheiden, da sie viele Vorteile mitbringen, die der klassische Weihnachtsartikel nicht mitbringt.

 



Ähnliche Artikel

Sorry, the comment form is closed at this time.