Baseballcaps und Anglerhüte – wer trägt was? der Giffits GmbH, dem Anbieter für Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke zum Bedrucken.

Baseballcaps und Anglerhüte – wer trägt was?

weißer Anglerhut

Im Gewühl der Fußgängerzone sind sie zu Hunderten zu sehen: die Baseballcaps. Die Teenager nutzen sie als modisches Accessoire, die Reiferen möchten verhindern, dass die Sonne einen roten Teint zwischen dem lichter werdenden Haar hinterlässt. Die Entwicklung der sportlichen Kopfbedeckung ist mit der Jeans vergleichbar: vom, speziellen Gebrauch zum Allgemeingut.

Die Basecap, wie sie häufig abgekürzt wird, hat schon lange ihren Siegesmarsch vom reinen Sportutensil zur adäquaten Kopfbedeckung in den unterschiedlichsten Kreisen erreicht. Die rundere Variante hat sich zum Klassiker entwickelt und wird von Männern und Frauen gleichermaßen getragen. Die kantigeren Modelle bei jungen Menschen zu sehen. Wurde die Kappe allgemein zunächst nur von jüngeren Männern getragen, so gibt es heute keine Altersbeschränkung mehr.

Eine umgekehrte Entwicklung hat hingegen der Sonnenhut gemacht. Zwar hat die Entwicklung ebenso, wie die der Basecap im Sport begonnen, jedoch konnten die Anglerhüte eher bei erwachsenen Menschen gesehen werden und seltener bei Jugendlichen. Unberechenbar hat sich auch hier die Modeentwicklung gezeigt. Heute laufen junge Menschen im Sommer offenbar sehr gern mit den runden Stoffhüten auf der Straße und zeigen ihre Zugehörigkeit zur modisch versierten Gesellschaft.

Die Durchmischung der Moden und die Entwicklung von In und Out, machen es schwer, immer die Botschaft exakt zu vermitteln. Das gilt auch bei Werbeartikeln. Ein Auge auf die aktuellen Trends zu haben, kann dadurch entscheidend sein. Ein guter Werbeartikel-Anbieter hat dieses Auge ebenfalls und bietet seinen Kunden den entsprechenden Service.



Ähnliche Artikel

Sorry, the comment form is closed at this time.