Flamme mit Funken vor dunklem Hintergrund

Baumstellen, Tanzen oder Hexennacht – am 30. April ist einiges los!

In drei Nächten ist es soweit. In ganz Deutschland werden Birken gefällt, es wird bis in die Morgenstunden getanzt und schon von Weitem kann man die großen Lagerfeuer auf dem Land sehen. Für Verliebte gibt es das Maibaumstellen; für Hexen die Walpurgisnacht und für alle anderen Feierfreunde den „Tanz in den Mai“. Je nach Region unterscheiden sich die Traditionen und doch steht diese eine Nacht überall unter dem Vorsatz des Feierns. Warum eigentlich? Wieso feiern wir ausgerechnet in der Nacht vor dem Tag der Arbeit? Wir haben mal nachgeschaut.

Zum ganzen Artikel


Markengestaltung vom Namen bis zur Story

Vom Namen bis zur Story: Was gute Marken ausmacht

Als Kinder auf der Rückbank haben wir Automarken geraten, in der Freistunde zu Schulzeiten das goldene „M“ aufgesucht oder mit Freunden die Vorzüge von Nike und Adidas diskutiert. Marken begleiten uns seit frühester Zeit und prägen sich ein: Mit ihrem Namen, Slogan, Logo oder der Geschichte, die sie uns erzählen. Zwar bilden diese vier Elemente nicht automatisch den Baukasten für eine gute Marke, ihre Bedeutung ist jedoch nicht zu unterschätzen.

Zum ganzen Artikel


Wenn Marken zum Synonym werden

Ich google mal Nutella: Wenn aus Markennamen Alltagsbegriffe werden

Namen sind Schall und Rauch sagen wir, wenn wir uns so gar nicht daran erinnern können, wie jemand heißt. Ob Menschen oder Orte, im Job oder in der Freizeit: Täglich begegnen uns hunderte Namen. Manche merken wir uns sofort, andere verwechseln wir ständig und wieder andere können wir uns gar nicht merken. Was uns nicht weiter stört, wird zum großen Sport für diejenigen, die ihren Namen um alles in der Welt in unser Gedächtnis manifestieren möchte: Unternehmen mit ihren Marken.

Zum ganzen Artikel


Weizenaehren vor blauem Himmel

Best Practice: Wie verantwortungsvoller Umgang das Image von Unternehmen verbessert

Wenn ein Bio-Laden sein Bio-Image in der Werbung nutzen will, ist das einfach. Schwieriger wird es schon, wenn beispielsweise eine Brauerei das gewissenhafte Verhalten für ihr Image einsetzt. Wie traditionsreiche Unternehmen auf die aktuellen Bedürfnisse nach Öko, Bio und Sozialverträglichkeit eingehen, haben wir hier einmal zusammengetragen.

Zum ganzen Artikel


Werbeartikel für die Sommerzeit

Der Sommer kommt: Werbeartikel im Außeneinsatz

Es wird wieder Zeit! Am kommenden Sonntag um 02:00 Uhr morgens, oder besser gesagt nachts, stellen wir in Deutschland die Uhren um und läuten somit offiziell die Sommerzeit ein. Und so sehr wir der fehlenden Stunde auch hinterher trauern, umso mehr freuen wir uns auf die ersten Sonnenstrahlen, große Eisportionen und bequeme Flip Flops. Und auch die Werbeartikel stehen in den Startlöchern, denn sie haben in der warmen Jahreszeit verstärkten Außeneinsatz.

Zum ganzen Artikel


Werbeartikel als gern gesehene Begleiter

Wie Werbeartikel uns Studenten das Leben erleichtern

Montagmorgen 14 Uhr: zur ersten Vorlesung des Tages ist der große Hörsaal zur Hälfte gefüllt und vielen sieht man die Strapazen des Wochenendes noch deutlich an. Mein seelischer Zustand schwebt zwischen Müdigkeit und Interesse. Um meinen Körper etwas zu vitalisieren, nehme ich noch einen Schluck aus meinem Thermosbecher mit Kaffee.

Zum ganzen Artikel