Eine Hommage an die Brotdose der Giffits GmbH, dem Anbieter für Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke zum Bedrucken.

Eine Hommage an die Brotdose


Der Titel hätte auch heißen können: Erinnerungen an diverse Brotdosen, doch das hätte nicht das ausgedrückt, was die verbeulte Metall Brotdose vom Vater, die kleinen Brotdosen für Kindergarten-Kinder oder der eigene verblassende Name auf dem Schulzeitenexemplar wirklich auslöst. Geborgenheit, wohlige Wärme oder der Duft von einer aufregenden Welt spiegelt sich in diesem Alltagsgegenstand, der immer auch Ausdruck eines Lebensgefühls ist.

Die Schule

Kindertage sind unbeschwerte Tage. Das kommt mir in den Sinn, wenn ich meine Kinder Brotdose von früher in den Händen halte. Nicht vergessen ist die liebevolle Geste meiner Mutter, die jeden Morgen die frisch geschmierte Stulle und ein Stück Obst in meine blaue Lunchbox gesteckt hat, um eine gesunde Ernährung sicher zu stellen. In der Pause war dann Tauschbörse: Salami gegen Gouda. Um da nicht durcheinander zu kommen, war meine Brotdose mit Namen versehen – heute sind die Kinder schon weiter und haben Brotdosen mit Fotos.

Lunchbox vom Vater

An die Edelstahl Brotdose meines Vaters und die seiner Kollegen kann ich mich auch noch bestens erinnern. Jeden Morgen bekam auch er von meiner Mutter einen Stapel Brote in seine Lunchbox.

Für mich war die Brotdose, Metall-glänzend und schlicht, ein Symbol der Erwachsenenwelt. Sie sah so anders aus als meine Brotbox und nicht selten war die Dose Auslöser für mich, meinen Vater in Gedanken zur Arbeit zu begleiten. Wenn schon die Brotbox so aufregend erwachsen war, wie musste dann erst die Welt da draußen sein?

Als Werbeartikel bekommen, für die Reiseapotheke verwendet

Noch heute erzeugt die Lunchbox bei mir die eine oder andere Erinnerung. Vor Jahren erhielten Freunde und ich bei einer Veranstaltung Edelstahl Brotdosen, die gefüllt waren mit wichtigen Hinweisen zur Ernährung. Das Werbegeschenk gefiel mir und war so praktisch, dass ich die Lunchbox einsetzen wollte, auch wenn ich für den eigentlichen Gebrauchswert keine Verwendung hatte. Seither dient diese mit einem Firmenlogo bedruckte Brotdose für mich als Reiseapotheke und erinnert mich an die aufregende Welt, die es zu erkunden gilt. Vermutlich kann ich die Brotbox deshalb so positiv sehen, weil ich die Apotheke noch nie gebraucht habe.

Höchstpersönlich und doch mit Firmenlogo bedruckt

Auch wenn Erinnerungen immer persönlich sind – und die Beispiele der Brotdosen sind höchstpersönlich – so gibt es keinen Grund zu glauben, dass Werbung hier fehl am Platze wäre. Kinder Brotdosen werden mit bekannten Zeichentrickfiguren bedruckt und sind somit Promotionartikel, zur Veranschaulichung von Ernährungsverhältnissen setzen Ökotrophologen Brotdosen mit Trennwand ein und so manches Lebensmittel hat schon als Add-On die Brotbox gewählt. In allen Fällen ist die Brotbox sinnvoll eingesetzt und in allen Fällen hat sie das Zeug dazu, als Erinnerungshilfe an schöne Zeiten zu enden. Schön, wenn ein Werbeartikel das von sich behaupten kann.



Ähnliche Artikel

Sorry, the comment form is closed at this time.