Es bewegt sich was der Giffits GmbH, dem Anbieter für Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke zum Bedrucken.

Es bewegt sich was

Einkaufstragetasche

Bewegung muss nicht immer nur vom Werbeartikel selbst ausgehen. Ist der Träger des Artikels mobil, erregt die darauf positionierte Botschaft ebenfalls Aufsehen. Mobilität bringt mit sich, dass an vielen Orten die Botschaft gesehen wird. Es muss nicht immer gleich der Doppeldecker mit Spruchband am Himmel sein, auch der Rucksack auf dem Rücken der Menschen in der Fußgängerzone erzielt seine Wirkung. Die Möglichkeiten Werbung mobil zu machen, sind nahezu unendlich. Neben Einkaufstaschen, Shirts, Baseballmützen und Schals, können auch Luftballons oder Armbanduhren eingesetzt werden.

Der Vorteil bei Werbeartikeln, die sich an mobilen Trägern befinden, ist, dass sich nicht alle Träger in die selbe Richtung bewegen und so manches Mal auch an entlegenen Orten wirbt, wo vielleicht sonst die eigene Werbung nicht hingelangt wäre. Ein weiterer Vorteil ist, dass – zumindest wenn der Artikel dem Kunden gefällt – Langlebigkeit der Werbebotschaft zu erwarten ist. Ein Einkaufskorb oder eine Tasche werden öfter eingesetzt, sodass auch andere Personen als der Träger selbst die Botschaft mit einer gewissen Regelmäßigkeit zu lesen bekommen.

Aber es sind nicht nur Menschen als mobile Träger denkbar. Gerade die letzte WM hat wieder deutlich gezeigt, dass auch Aut0 sich hervorragend eignen, um Botschaften zu übertragen. Die portablen Artikel einzusetzen, ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft und so sollte dieser Aspekt beim Werbeartikeleinsatz durchaus einmal in die eigenen Überlegungen mit einfließen.



Ähnliche Artikel

Sorry, the comment form is closed at this time.