Schwarze Lolliclock mit goldener Umrandung

Lolliclock – Der Star aus dem Giffits TV-Spot

Bunt, stylisch, variantenreich. So präsentiert sich die Lolliclock, einer der Stars aus der Giffits TV-Werbung. Mit den modernen Uhren als Werbeartikel können Unternehmen Zeichen setzen und sich mit jedem Blick zur Uhr immer wieder in das Gedächtnis der Kunden einbringen.

Die Uhr ist mehr als nur Zeitmesser

Uhren werden heute anders benutzt als noch vor zwanzig Jahren. In Zeiten, in denen nahezu jeder ein Smartphone oder Handy besitzt, ist die Ermittlung der Uhrzeit nicht mehr das Privileg der extra dafür entworfenen Chronografen. Nicht mehr allein die technische Funktion der Uhr steht im Mittelpunkt. Vielmehr rücken vermehrt modische Aspekte in den Fokus der Uhrenträger. Uhren werden insbesondere von Frauen immer häufiger genutzt, um das gesamte Outfit mit einem Accessoire abzurunden. Die Uhr muss zu den Schuhen, dem Pullover oder der Tasche passen. So ist es nicht verwunderlich, dass laut einer Forsa-Umfrage 84 Prozent der Deutschen eine oder gleich mehrere Armbanduhren besitzen. Unter den Befragten mit hohem Einkommen und höheren Bildungsabschlüssen ist der Prozentanteil sogar noch einmal deutlich stärker.

Die evolution von Lolliclock
Die Lolliclock Evolution in Pink setzt modische Akzente

Akzente setzen mit der Lolliclock

Diesen Trend nimmt die Lolliclock optimal auf. Die Variationsmöglichkeiten sind aufgrund der verschiedenen Modelle und der großen Auswahl an Farben nahezu unbegrenzt. Die Lolliclock in der sportlichen Variante mit Lünette ist mit drei Zeigern mit und ohne Datumsanzeige erhältlich. Als Premium-Highlight stellt sich die Lolliclock als Chronograph in den Farben weiß und schwarz vor.

Etwas reduzierter tritt dagegen die Lolliclock Evolution auf. Sie besticht durch ihre schlichte Eleganz, wodurch die unterschiedlichen Farben und eben auch das zu bewerbende Logo noch mehr im Mittelpunkt des Betrachters stehen. Natürlich sind für alle Ausführungen der Uhrenmodelle noch weitere Individualisierungen möglich. So können Unternehmen die Uhr mit dem eigenen Logo und mit einem personalisiertem Ziffernblatt und Index gestalten.

Blaue Lolliclock
Die sportliche Lolliclock in Blau

Die Lolliclock im Marketing einsetzen

Die Lolliclock ist aufgrund ihrer Exklusivität eher kein klassischer Streuartikel, sondern vielmehr ein Geschenk für gute Kunden und Mitarbeiter. So eignet sich die Lolliclock als Souvenir mit hohem Erinnerungswert auf Firmenevents und zu klassischen Anlässen wie etwa Weihnachtsfeiern. Thematisch liegt die Verbindung mit dem Thema Zeit natürlich auf der Hand. Die Lolliclock als unterstützendes haptisches Marketing für die Einführung eines Produktes oder einer Dienstleistung, die den Kunden „Zeit schenkt“, bleibt dem Beschenkten lange im Gedächtnis. Und mit jedem Blick auf die Uhr wird dabei die Verbindung zum Produkt wieder hergestellt.