Sporttaschen als Werbemittel für den Arbeitgeber der Giffits GmbH, dem Anbieter für Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke zum Bedrucken.

Sporttaschen als Werbemittel für den Arbeitgeber


Montag, 20 Uhr, beim Sport: Die Halle ist voll besetzt. Je nach persönlichem Interesse wird Badminton, Squash oder Tennis trainiert. Auf dem Weg zu meinem Platz fallen mir erstmals die vielen T-Shirts und Sporttaschen mit Logo oder kurzem Spruch auf, die den jeweiligen Arbeitgeber der Hobbysportler verraten. Meine Mitstreiter bilden da keine Ausnahme. Ihr Unternehmen hat eine Kooperation mit der Sporthalle, bietet seinen Mitarbeitern im Rahmen des Betriebssports Rabatte an und stattet sie gleich mit den passenden Werbemitteln aus. Das motiviert die Mitarbeiter und macht sie zu Markenbotschaftern.

Werbemittel im Betriebssport

Betriebssport macht aus vielerlei Gründen Sinn. Firmen setzen auf die Fitness ihrer Mitarbeiter, um weniger Krankheitstage und Fehlzeiten zu erreichen, die Motivation zu steigern, den Teamgedanken und nicht zuletzt das eigene Image zu fördern. Diese Angebote sind Teil der Arbeitgebermarke, werden als positives Argument in der Darstellung nach außen und innen genutzt. Neben regelmäßigen Betriebssportangeboten bieten Turniere und öffentliche Sportveranstaltungen wie Charityläufe eine Plattform, um sich als guter Arbeitgeber zu präsentieren und das Engagement über die Veranstaltung hinaus zu kommunizieren. So kamen auch meine Mitstreiter an ihre Sporttaschen. Im Rahmen eines Marathonlaufs wurden die Werbemittel mit Logo bedruckt und im Vorfeld an die engagierten Läufer verschenkt.

Hohe Kontaktfrequenz durch Sporttaschen und Shirts

Ein guter Moment, denn der Nutzwert ist nachweislich wichtigstes Kriterium für einen erfolgreichen Werbeartikel. Mit der Anmeldung zum Lauf benötigt die Mitarbeiter T-Shirts und Sporttaschen. Die Bereitschaft, diese Werbemittel zu tragen, ist entsprechend groß.
Dabei hilft, dass die Mitarbeiter als Firmenteam angemeldet werden, sich also als Vertreter ihres Unternehmens oder der Abteilung verstehen. Dieses „Wir“-Gefühl wird durch einheitliche Sporttaschen zusätzlich unterstützt. Wer eine der Sporttaschen besitzt, ist Teil der Mannschaft, Teil des sportlichen Erfolges und des gemeinsamen Erlebnisses.
Die Kontaktfrequenz der Werbebotschaft ist meist hoch. Beim betriebsübergreifenden Lauf oder Turnier, der anschließenden Siegerehrung oder dem gemeinsamen Fest, wird sie von anderen Teams, Besuchern und der Presse wahrgenommen.

Sporttaschen machen Mitarbeiter zu Markenbotschaftern

Die Chance, dass die Sporttaschen auch über das Ereignis hinaus eingesetzt werden, ist ebenfalls hoch. Die Werbeartikel haben einen emotionalen Wert, sind eng mit der Erinnerung an das Erlebnis verknüpft. So werden die Sporttaschen zum Training oder für den Kurzurlaub gepackt und die Botschaft vom modernen Unternehmen, das die Fitness seiner Mitarbeiter unterstützt, mehrmals in der Woche, zum Teil jahrelang, nach außen getragen. Mitarbeiter aller Hierarchieebenen werden so zum authentischen Fürsprecher ihres Unternehmens – eine wertvolle Empfehlung an Freunde und Bekannte.



Ähnliche Artikel

Sorry, the comment form is closed at this time.