Sportvereine, Parteien oder Bands: sie alle nutzen Kunststoffbecher als Merchandiseartikel der Giffits GmbH, dem Anbieter für Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke zum Bedrucken.

Sportvereine, Parteien oder Bands: sie alle nutzen Kunststoffbecher als Merchandiseartikel

Kunststoffbecher-Modelle

Kunststoffbecher bei Großveranstaltungen sind eine sehr günstige Möglichkeit für die Massenwerbung. Fußballvereine, Bands oder Parteien nutzen die Becher und schaffen damit ein einheitliches Bild in der Masse. Ganz gleich, wie die einzelnen Menschen gekleidet sind oder welche Größe sie haben und wie die Frisuren gemacht sind, sie alle sind eine Einheit, wenn sie den gleichen Kunststoffbecher in der Hand haben. Diese Einheit hat einen subtilen Effekt in der Berichterstattung, denn alle Bilder, die die Presse aufnimmt oder durch Privatpersonen ins Netz gestellt werden, zeigen den Aufdruck auf diesen Bechern.

Rock und Pop – auch wird aus Kunststoffbechern getrunken

Auf Festivals und Rockkonzerten sind Glasflaschen und Gläser generell verboten, um das Risiko zu verringern, dass sich jemand an Scherben verletzt. Also steigen die Veranstalter auf den Getränkeausschank um und verkaufen Wasser, Bier und Softdrinks in Kunststoffbechern. Während früher häufig Pappbecher genutzt wurden, hat hier das Pfandsystem Einzug gehalten. Die zurückgebrachten Becher werden gespült und bei nächster Gelegenheit wieder verwendet. Für diejenigen, die lieber ihren eigenen Becher haben möchten oder einen Merchandiseartikel haben möchten, gibt es bedruckte Kunststoffbecher zu kaufen. Die können gleich vor Ort eingesetzt werden und erfüllen ihren Zweck auch noch nach der Veranstaltung. 

Wahlkampagnen auf dem Kunststoffbecher – so wirkt die Werbung in der Fußgängerzone

In den USA gibt es eine Kaffeehauskette, die vor den großen Wahlen immer zwei Becher mit Kaffee verschenken. Darauf abgebildet sind die beiden Kandidaten für die Präsidentenwahl. Anhand der Anzahl der jeweils ausgegebenen Becher werden Prognosen erstellt, wer wohl die Wahl gewinnen wird. Bisher lagen sie immer richtig. Bei uns wird der Wahlkampf nicht so intensiv betrieben, wie in den USA und Unternehmen schalten sich auch nicht ein, dennoch werden auch hier Getränke verteilt. Während die Parteien in den Fußgängerzonen gerne Luftballons an Kinder verteilen, gehen die Erwachsenen mit einem Kugelschreiber nach hause, so die klassische Variante. Seit es Mode geworden ist, Getränke auch während des Laufens zu sich zu nehmen, verteilen Parteien Kunststoffbecher mit Wasser an die Passanten und erreichen, dass nicht nur die noch nicht wahlberechtigten Kinder, sondern auch die Erwachsenen als Parteibotschafter wahrgenommen werden.

Stadionatmosphäre – Kunststoffbecher kann man hier sogar kaufen

Im Stadion ist prinzipiell die gleiche Situation wie auf einer Musikveranstaltung. Getränke werden am Ausschank in Kunststoffbechern ausgegeben. Im Fanshop werden die Kunststoffbecher dann mit Clublogo oder Spielerbildern verkauft. Die Becher sind dann auch nicht nur im Station zu kaufen, sondern haben ihren festen Platz im Fansortiment der Fanshops. Ein solcher Kunststoffbecher hat nicht nur den praktischen Wert, dass er im Stadion benutzt werden kann, er wird sicher auch im Alltag bei jeder Gelegenheit hervorgeholt, um zu demonstrieren, wie stark die Verbundenheit des Fans zum Verein ist.

Kunststoffbecher sind auch mit Bildern bedruckbar

Neben dem praktischen Vorteil, Plastikbecher auf Großveranstaltungen einsetzen zu können, gibt es auch bei den Veredelungsmöglichkeiten einige Vorteile. Kunststoffbecher können sehr gut mit Verläufen und feinen Linien bedruckt werden. Die Becher sind nach der Bedruckung dennoch uneingeschränkt spülmaschinengeeignet. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Becher keinen Henkel haben und ganz einfach rundum veredelt werden können. Das gibt einem Designer viele zusätzliche Möglichkeiten. Modelle und Veredelungsmöglichkeiten finden Sie hier:  http://www.giffits.de/kunststoffbecher



Ähnliche Artikel

Sorry, the comment form is closed at this time.