Was Mutter noch ein Last, ist dem Sohn ein Hochgenuss der Giffits GmbH, dem Anbieter für Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke zum Bedrucken.

Was Mutter noch ein Last, ist dem Sohn ein Hochgenuss

Mann mit einer schwarzen Schürze

Ein Blick in die Werbung der 50er Jahre zeigt eindrucksvoll, wie die Rollenverteilung von Mann und Frau damals war. Mann war für den Unterhalt zuständig, kümmerte sich um schwere Arbeiten und die Finanzen. Die Frau versorgten die Kinder, putzten, kauften ein und kochten jeden Tag. Das Resultat: das Gros der Männer konnte damals einfach nicht kochen und die Frauen hätten wohl kaum den Garten umgegraben. Seither hat sich vieles verändert. Frauen graben um und Männer tauschen mit wachsender Begeisterung untereinander Rezepte: Zander in Zitronendampf gegen Saltimbo an Tomatenrisotto.

Zwar kochen die Frauen statistisch auch heute noch mehr als die Männer, aber das Blatt wendet sich langsam. Und der Ursprung des Wandels scheint in der klassischen Rollenverteilung zu liegen. In Befragungen junger Erwachsener stellte man fest, dass das Image vom Kochen geschlechtsspezifische Unterschiede aufweist. Frauen sehen darin oft eine tägliche Last, weshalb viele keinen Drang verspüren, diese Fertigkeit zu erlernen. Ganz nach dem Leitprinzip: Was ich nicht kann, kann auch keiner von mir verlangen.

Männer begreifen die Essenszubereitung eher als Freizeitgestaltung in der man sich entspannt, kreativ sein und sogar noch Lob ernten kann. Die negative Verbindung von Pflicht und Kochen gibt es nicht und so kommt es, dass Männer mit einer ganz anderen Motivation an den Töpfen stehen. Noch ein weiterer Faktor verstärkt die unterschiedliche Wahrnehmung des Kochens. 34 Prozent der weiblichen Singles denken nicht sonderlich viel über Ihre Ernährung nach. Die Männer hingegen liegen bei 63 Prozent, lautet das Ergebnis einer Studie aus Juli 2010.

Wer im Trend der Zeit geht, wird künftig den Männern Kochlöffel, Küchengeräte und Keramikförmchen schenken, denn die haben statistisch gesehen den meisten Spaß beim Kochen.

 

 



Ähnliche Artikel

Sorry, the comment form is closed at this time.